Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, 

Corona hat uns immer noch fest im Griff. Wir wollen Ihnen im Folgenden die wichtigsten Informationen für den Unterricht am SBBZ Hochschwarzwald geben:

  • Für Schülerinnen und Schüler aus dem Bereich Geistige Entwicklung  bieten wir auch weiterhin Präsenzunterricht nach Stundenplan an.  Alle Schülerinnen und Schüler der Gent-Abteilung können also unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften am Unterricht in der Schule teilnehmen. Nähere Infos erhalten Sie von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer.

  • Für die Bereiche Lernen und Sprache müssen wir auch nach dem 18.01.2021 Fernlernunterricht anbieten. Die Einzelheiten besprechen die Klassenlehrer telefonisch oder per TEAMS mit den Schülern/Eltern.
    Sollte es Änderungen zur Fernlernregelung geben, informieren wir Sie umgehend.

    Nach wie vor ist eine Notbetreuung eingerichtet. An der Notbetreuung kann nur teilnehmen, wer folgende Voraussetzungen erfüllt:
    • Beide Erziehungsberechtigte müssen in ihrer beruflichen Tätigkeit unabkömmlich sein und dadurch tatsächlich an der Betreuung gehindert sein und keine andere Betreuungsmöglichkeit haben.
    • Bei Alleinerziehenden reicht die berufliche Unabkömmlichkeit.

Falls Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen wollen, melden Sie dies bitte umgehend an den Klassenlehrer (bzw. das Sekretariat, Tel. 07651/9726474).

Um immer auf dem aktuellsten Stand zu sein, können Sie sich zum Thema Schule und Corona auf folgenden Internetseiten informieren:
Kultusministerium BW  Dort finden Sie auch wichtige Links zu Verhaltensregeln und häufig gestellte Fragen.

Auch der Landkreis und die Stadt Titisee-Neustadt aktualisieren laufend ihre Internetseiten zum Thema Corona:

Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald

Stadt Titisee-Neustadt

Natürlich können Sie sich bei Fragen und Unklarheiten auch direkt an uns wenden.


2021 © Förderzentrum Hochschwarzwald